Die Teilnahmegebühr der FARO Konferenz für Öffentliche Sicherheit und Forensik beträgt € 200,00 pro Person zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Zahlung erfolgt über Rechnungsstellung mit einer Zahlungsfrist von 14 Tagen. Rechnungen werden per E-Mail verschickt. Reise- und Hotelkosten sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten.

Für Sprecher ist die Teilnahme an der FARO Konferenz für Öffentliche Sicherheit und Forensik kostenlos. Zusätzliche Sprecher / Übersetzer oder Begleitpersonen zahlen doe Teilnahmegebühr von € 200,00 pro Person zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Rechnung ist zahlbar sofort nach Erhalt. Rechnungen werden per E-Mail verschickt. Reise- und Hotelkosten sind nicht enthalten.
Anmerkung: Durch die Anmeldung als Sprecher/Teilnehmer für die Veranstaltung stimmt der Sprecher / Teilnehmer der uneingeschränkter Nutzung und Veröffenlichung von Bildern, Präsentationen, Video- und Audioaufnahmen zu.

Stornierung der Veranstaltung:

Durch Teilnehmer

Die Stornierung der Teilnahme ist bis zum 15. Oktober 2017 kostenfrei. Nach dem 15. Oktober 2017 sowie beim Nicht-Erscheinen werden Stornierungen mit 100% der Anmeldegebühr berechnet. Anmeldungen sind übertragbar. In diesem Fall informieren Sie bitte FARO entsprechend früh.


Durch den Veranstalter

Wir bitten um Verständnis dafür, daß wir uns die Absage der Konferenz z.B. bei zu geringerer Teilnehmerzahl, dem Ausfall mehrerer Referenten, höherer Gewalt oder vergleichbarer nicht von uns vertretbarer Gründe vorbehalten müssen. In jedem Fall sind wir bemüht, Ihnen Absagen oder notwendige Änderungen des Programms so rechtzeitig als möglich mitzuteilen. Müssen wir die Konferenz absagen, schlagen wir nach Möglichkeit einen Ersatztermin vor. Falls dieser dem Teilnehmer nicht zusagt, erstatten wir direkt auf Aufforderung die Teilnehmergebühr.

Weitergehende Haftungs- und Schadenersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheut betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch bei Ihrer Buchung von Flug- oder Bahntickets und Übernachtungen. Wir sind berechtigt notwendige inhaltliche, methodische oder organisatorische Änderungen oder Abweichungen vor oder während der Veranstaltung vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der Konferenz für den Teilnehmer nicht wesentlich verändern.